Liederabend mit Nils Wanderer


Wichtiger Hinweis:

Aus organisatorischen Gründen findet der Liederabend am 22. Januar 2023 statt, nicht wie vorab mitgeteilt am 21. Januar. Ort und Uhrzeiten bleiben gleich, gekaufte Karte behalten ihre Gültigkeit. 


 

Am Sonntag, 22. Januar 2023 findet ein Liederabend mit Nils Wanderer statt, zu dem wir herzlich einladen.

Portrait Nils Wanderer

Nils Wanderer © Guido Werner

„Vom Barock bis in die Moderne“, von Purcell über Schubert bis zu „Rosenstolz“ wird das Konzertprogramm reichen, das der großartige Countertenor „mit Maulbronn-Bezug“ Nils Wanderer, am Flügel begleitet von Ewa Danilewska, in der Aula der Schule am Silahopp am Sonntag 22. Januar 2023 präsentieren wird.

Dar Kapazitätsgrenzen wegen wird es zwei Aufführungen geben: Um 17:00 und um 18:30 Uhr.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab dem 7. Januar 2023. Karten sind erhältlich an den folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Stadtapotheke
  • Klosterapotheke
  • Rathaus Maulbronn

Der Eintritt kostet 15€, ermäßigt 12€

Weihnachten 2022

Passend zur Weihnachtszeit präsentieren wir in unserem Museum auf dem Schafhof eine kleine Weihnachtsausstellung. Neben und unter dem festlich dekoriertem Weihnachtsbaum finden sich viele historische Sehenswürdigkeiten wie Weihnachtskrippen, Puppen und Spielzeug. Es gibt viele liebenswürdige Details zu entdecken.Weihnachtsecke im Museum auf dem Schafhof

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Museum. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier Öffnungszeiten sowie für Januar hier Öffnungszeiten Museum im Januar 2023

Wir als Vorstand des GHV-Maulbronn wünschen allen Mitgliedern, Förderern und allen aus Nah und Fern frohe Weihnachten und alles gute für das neue Jahr 2023.

 

Öffnungszeiten Museum im Januar 2023

Unser Museum hat im Januar an folgenden Tagen geöffnet:

  • Sonntag 1.1.2023
  • Sonntag 15.1.2023

jeweils von 13:30 – 17:00 Uhr.

Wie immer gilt: Der Eintritt ist frei (Spendenkässlä sind aber aufgestellt …)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Erstmals wieder ein Altmaulbronner Laternenlauf

Was Corona zwei Jahre lang zu verhindern suchte, konnte am Freitag, 28. Oktober 2022 dann doch noch starten. Die Rede ist vom Altmaulbronner Laternenlauf.

Mit Einbruch der Dunkelheit erglühten die Laternenlichter über den Klosterhof und erzeugten ein buntes Farben- und Lichtermeer. Begleitet von der Schülerkapelle Maulbronn (Dirigent Marlon Frommer) und stimmungsvollen Laternenliedern wogte die fröhliche Schar durch die Straßen und Gassen des alten Maulbronns. Angeleitet wurde der Zug vom Maulbronner Nachtwächter, der in diesem Jahr durch Peter Krüger, den 2. Vorsitzenden des GHV Maulbronn vertreten wurde.

Als die rund 300 Teilnehmer am Schluss auf dem historischen Schafhof ankamen, wurde dort das Erzähllied vom Heiligen Martin angestimmt. Den Abschluss bildetet wie immer das bekannteste Lied von Matthias Claudius “Der Mond ist aufgegangen“. Anschließend wartete der GHV vor dem Schafhofmuseum mit Getränken und einer heißen Wurst auf. Jedes am Zug beteiligte Kind erhielt ein kostenloses leckeres Rosinenbrötchen; auch in diesem Jahr wieder gespendet von der Bäckerei Martin Reinhardt aus Knittlingen. So zog die Schar wieder froh und gestärkt nach Hause, mal leuchtend, mal Laternenlieder summend hinaus in die dunkle Nacht

Altmaulbronner Laternenlauf 2022

Freitag, 28.10.2022 – 18:30 Uhr

Start im Klosterhof vor dem Rathaus

Strecke: Stuttgarter Straße – Brunnenstraße – Schafhof (Verpflegungsstation vor dem Museum)

Rückblick Schafhof-Fest 2022

Bei bestem Wetter haben zahlreiche Besucher am Sonntag den Weg auf den Schafhof zu unserem Museum gefunden.

Es gab viel in und um das Museum herum zu entdecken. Neben den Schmieden, die in unserer Museumschmiede ihr Können zeigten, gab es auch einen Flohmarkt, die historische Apotheke, die neu eröffnete Ausstellung zum Thema Küferhandwerk und vieles mehr.

Auch für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt. Neben Maultaschen in verschiedenen Variationen gab es auch Flammkuchen sowie Kaffee und Kuchen.

Zum Abschluss hat der Nachtwächter noch in gereimter Form einen Rück- und Ausblick gegeben, bevor wir mit einem gemeinsamen Lied unser Fest beendet haben.

Hier einige Impressionen unseres diesjährigen Schafhof-Festes

Neue Homepage

Unsere Webseite war mittlerweile schon in die Jahre gekommen. Anpassungen und Erweiterungen waren kaum noch möglich.

Daher haben wir uns entschlossen die Seite komplett neu zu erstellen. Die Gestaltung und Struktur orientiert sich an unseren alten Seite, aber das ganze wurde komplett aufgefrischt.

Noch ist hier nicht viel Inhalt, aber wir werden nach und nach die Seite erweitern. Ein Veranstaltungskalender, Galerie und vieles mehr. Seien Sie gespannt.