Erstmals wieder ein Altmaulbronner Laternenlauf

Was Corona zwei Jahre lang zu verhindern suchte, konnte am Freitag, 28. Oktober 2022 dann doch noch starten. Die Rede ist vom Altmaulbronner Laternenlauf.

Mit Einbruch der Dunkelheit erglühten die Laternenlichter über den Klosterhof und erzeugten ein buntes Farben- und Lichtermeer. Begleitet von der Schülerkapelle Maulbronn (Dirigent Marlon Frommer) und stimmungsvollen Laternenliedern wogte die fröhliche Schar durch die Straßen und Gassen des alten Maulbronns. Angeleitet wurde der Zug vom Maulbronner Nachtwächter, der in diesem Jahr durch Peter Krüger, den 2. Vorsitzenden des GHV Maulbronn vertreten wurde.

Als die rund 300 Teilnehmer am Schluss auf dem historischen Schafhof ankamen, wurde dort das Erzähllied vom Heiligen Martin angestimmt. Den Abschluss bildetet wie immer das bekannteste Lied von Matthias Claudius “Der Mond ist aufgegangen“. Anschließend wartete der GHV vor dem Schafhofmuseum mit Getränken und einer heißen Wurst auf. Jedes am Zug beteiligte Kind erhielt ein kostenloses leckeres Rosinenbrötchen; auch in diesem Jahr wieder gespendet von der Bäckerei Martin Reinhardt aus Knittlingen. So zog die Schar wieder froh und gestärkt nach Hause, mal leuchtend, mal Laternenlieder summend hinaus in die dunkle Nacht

Altmaulbronner Laternenlauf 2022

Freitag, 28.10.2022 – 18:30 Uhr

Start im Klosterhof vor dem Rathaus

Strecke: Stuttgarter Straße – Brunnenstraße – Schafhof (Verpflegungsstation vor dem Museum)

Die Wiki-Gruppe

Kooperation Stadtwiki Pforzheim-Enz mit dem
Museum auf dem Schafhof

Eine strategische Entscheidung gab es 2016, als der Trägerverein des Stadtwiki Pforzheim-Enz eine Kooperation mit dem Maulbronner Museum auf dem Schafhof einging. Seitdem gibt es einen eigenen Portalbereich für das Museum auf dem Schafhof innerhalb des Wikis. Hier werden von unserer Wiki Gruppe Inhalte eingepflegt, zum Beispiel eine umfangreiche Sammlung von Audiodateien mit Dialekt-Ausdrücken vieler unterschiedlicher Sprecher.

Hier finden Sie Informationen wie sie sich an unserer Wiki-Gruppe beteiligen können: Mitmachen und Termine


Die Projektgruppe „Geschichten und Geschehnisse“ befragt Maulbronner BürgerInnen zu verschiedenen Themenbereichen. Die Zeitzeugenberichte werden ergänzt durch Fotografien und andere digitalisierte Dokumente sowie durch O-Töne. Diese gesammelten Informationen werden im Regio-Wiki zugänglich gemacht und können auch in der Medienecke des Museums abgerufen werden.

Medienecke im Museum: geschlossen
Medienecke im Museum: geschlossen
Medienecke im Museum: geöffnet
Medienecke im Museum: geöffnet

Wir laden Sie als Besucher der GHV-Homepage ein, hier direkt auf das Wiki zuzugreifen:
http://pfenz.de/wiki/Portal_Museum_auf_dem_Schafhof


Mitmachen und Termine

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sind Sie herzlich eingeladen sich unserem Team anzuschließen, um das Projekt „Wiki“ voranzubringen. Schicken Sie einfach eine Mail an die Wiki Gruppe

Termine Wiki-Stammtisch

finden üblicherweise Mittwochs 19 Uhr im GHV Museum auf dem Schafhof statt

genaue Termine werden hier noch rechtzeitig bekanntgeben.

 Vorabinformation bezüglich erforderlicher Ausrüstung und Anleitung siehe Internet bzw.
Anfragen per e-Mail an Wiki Gruppe

Jahreshauptversammlung 2022

Am Freitag, 21. Oktober 2022 findet unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Dazu möchten wir Sie und Euch auf 19:00 Uhr in die Waldgaststätte in Maulbronn recht herzlich einladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
    1. 1. Vorsitzender
    2. 2. Vorsitzender
    3. Kassenbericht
    4. Berichte der Kassenprüfer
  3. Aussprache und Entlastungen
  4. Neuwahlen
  5. Anträge
  6. Aktuelles, Vorhaben, Termine und Verschiedenes

Anträge sind spätestens bis 14. Oktober 2022 schriftlich und mit Begründung beim 1. Vorsitzenden einzureichen. Über einen guten Besuch unserer Jahreshauptversammlungen würden wir uns sehr freuen.

Der Vorstand des GHV

 

Rückblick Schafhof-Fest 2022

Bei bestem Wetter haben zahlreiche Besucher am Sonntag den Weg auf den Schafhof zu unserem Museum gefunden.

Es gab viel in und um das Museum herum zu entdecken. Neben den Schmieden, die in unserer Museumschmiede ihr Können zeigten, gab es auch einen Flohmarkt, die historische Apotheke, die neu eröffnete Ausstellung zum Thema Küferhandwerk und vieles mehr.

Auch für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt. Neben Maultaschen in verschiedenen Variationen gab es auch Flammkuchen sowie Kaffee und Kuchen.

Zum Abschluss hat der Nachtwächter noch in gereimter Form einen Rück- und Ausblick gegeben, bevor wir mit einem gemeinsamen Lied unser Fest beendet haben.

Hier einige Impressionen unseres diesjährigen Schafhof-Festes

Schafhof-Fest 2022

am

11. September 2022

Beginn: 11.30 Uhr

Thema in diesem Jahr

Daube, Fass und Neuer Wein

Der Geschichts- und Heimatverein Maulbronn lädt am Sonntag, 11. September von 11.30 Uhr bis 19 Uhr wieder ein zum gemütlichen Hock vor dem Museum auf dem Schafhof. In diesem Jahr startet das Fest, nach zwei Jahren Corona-Pause, erstmals auch wieder mit einem Mittagessen und in seiner ursprünglichen Größe.

Auch wieder im Programm sind unsere Schmiede mit ihren Vorführungen, weitere Handwerkerdemonstrationen, ein reich bestückter Flohmarkt, Führungen durch unsere Museumsapotheke und ein Kinderprogramm.

Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auf dem Thema Küferei liegen. Hier durfte das Museum einige Gegenstände vom ehemaligen Weinbaumuseum in Horrheim übernehmen. Dies kommt auch im diesjährigen Titel „Daube, Fass und Neuer Wein“ zum Ausdruck. Kaffee und Kuchen in bewährter GHV-Güte und vieles andere versüßen den Aufenthalt im gemütlichen Museumsareal einen Schafsprung vom Kloster entfernt.

Um 19 Uhr schließt dann traditionsgemäß der „Maulbronner Nachtwächter“ das diesjährige Schafhoffest mit Gereimtem und Gesungenem.

Herzliche Einladung

Neue Homepage

Unsere Webseite war mittlerweile schon in die Jahre gekommen. Anpassungen und Erweiterungen waren kaum noch möglich.

Daher haben wir uns entschlossen die Seite komplett neu zu erstellen. Die Gestaltung und Struktur orientiert sich an unseren alten Seite, aber das ganze wurde komplett aufgefrischt.

Noch ist hier nicht viel Inhalt, aber wir werden nach und nach die Seite erweitern. Ein Veranstaltungskalender, Galerie und vieles mehr. Seien Sie gespannt.