Aktuelles, Kommendes und

Rückblick auf Veranstaltungen

 


Nicht vergessen!
Spieleabend des GHVs!
"
 

IMG_0012


Jeden 1. und 3. Dienstagabend eines jeden Monats
um 19:30 Uhr


Die nächsten Spieleabende finden
am
XX.XX. und XX.XX.2022 statt


Das verwendete Bildmaterial

wurde von GHV Mitgliedern oder den Autoren der Presseberichte etc. zur Verfügung gestellt.

Sollten abgelichtete Personen der Veröffentlichung nicht zustimmen, bitte eine Mitteilung per Mail an den Webmaster

Internet Links

Da die Urheberrechtslage bei
der Verwendung direkter
Internet Links teilweise
unklar ist, werden Links zu
Google verwendet mit Hinweisen
auf Beiträge zum Thema.
 

Im “Untermenü Mitteilungen”

Links zu Youtube Filmen und Artikeln über kulturelle Möglichkeiten in Maulbronn

GHV Mitteilungen, Änderungen und Homepage Neuheiten
 

 

10  Maulbronner Köpfe

Portraits berühmter Maulbronner Seminaristen in der Zeit von 1570 bis 1950
auf dem Schafhof Maulbronn.

 

Unsere GHV Wiki Gruppe hat im Stadtwiki Pforzheim-Enz Informationen rund um die 10 berühmten Maulbronner Seminaristen von 1570 bis 1950 gesammelt.

Maulbronner Köpfe

 

Bilder Karussell (Miniaturbilder)

 


Museum auf dem Schafhof öffnet wieder

Am 10. April 2022 ist es so weit: Das Museum auf dem Schafhof öffnet wieder und ebenso die Museumsküche!
Mit der Eröffnung freuen wir uns auch, den neu gestalteten Bereich „Weinbau und Küferei“ vorstellen zu Können. Mit den Zisterziensern kam der Weinbau nach Maulbronn und gewann an Bedeutung. Mit viel Liebe und Sachverstand haben Kurt Haas, 1. Vorsitzender des GHV, und Dieter Ziegelbauer dieses für die Klosterstadt so wichtige Thema dargestellt.
Die Ausstellungsstücke konnten teilweise aus dem ehemaligen Horrheimer
Weinbaumuseum übernommen werden.
 

Küferwagen_vom_Weinbaumuseum_in_Horrheim
IMG_7713b

Eine sehenswerte Ausstellung, die zudem zeigt, mit wie viel handwerklichem Können unsere Vorfahren einst Dinge bis ins kleinste Detail erfunden und hergestellt haben. Ein Modell eines Kelterbaums, wie er früher in der Maulbronner Zehntscheune in mehrfacher Ausfertigung auf gebaut war, ergänzt diesen Bereich der Museumswelt.

Wir freuen uns auf lhren Besuch immer sonntags von 13.30 - 17.00 Uhr.

 

Küferwagen_vom_Weinbaumuseum_in_Horrheim

 
Kelterbaum

Über Jahrhunderte wurden Weintrauben ausgepresst, indem die Maische mit den Füßen gestampft wurde. Bei den Römern kamen dann hölzerne Hebelpressen zum Einsatz, sogenannte Kelterbäume oder Baumkeltern. Später wurden Spindelkeltern verwendet, wie sie modernisiert auch heute noch in Gebrauch sind. Diese Spindelkeltern werden inzwischen durch pneumatisch betätigte Keltern ersetzt .

 

Modell eines Kelterbaums

AMB 13-22